kompanima
facebook twitter
Kontakt.Partner
    Aktuell
    Organisation
    Tierschutzthemen
    Tierschutzforschung
    Tierschutzbildung
    Kursangebote

15.04.19

Update Kursangebote

Gerne möchten wir an dieser Stelle auf zwei Kursangebote aufmerksam machen. Am 11. Mai findet in Aarberg/Be der nächste Kurs in der Reihe "Damit sich Fische im Aquarium wohlfühlen statt". Wer ein Aquarium plant oder bereits die ersten Erfahrungen damit gemacht hat, ist bei diesem Basiskurs gut aufgehoben.

Die  Veranstaltung "Tierschutzprobleme im Praxisalltag - ein Spagat zwischen Ethik, Besitzerwünschen und Wirtschaftlichkeit" ist für Tiermedizinische Praxisassistentinnen und Tierärzte gedacht, welche im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Tierleid oder schwierigen ethischen Fragestellungen in ihrer praktischen Tätigkeit konfrontiert sind und wissen möchten, wie sie damit umgehen beziehungsweise wann und wie rechtliche Schritte eingeleitet werden sollen. Details...

 


21.3.2019

Baugesuch eingereicht

Kompanima ist ihrem Umzug in den Wildpark Bruderhaus einen Schritt näher gekommen. Am 13. März wurde ein Baugesuch zum Ausbau Wildpark Bruderhaus bei der Stadt Winterthur eingereicht. Die bestehende Scheune des Wildparks soll saniert, ausgebaut und durch einen Anbau erweitert werden. Im Gebäude werden Büro- und Seminarräume für das Tier- und Naturschutzzentrum Kompanima, sowie Lager- und Werkstatträume für den Wildparkbetrieb untergebracht. Details...

18.03.2019

Mehr Fischwissen

Ein Aquarium ist ein komplexes kleines Ökosystem. Damit es funktioniert und es den Fischen darin wohl ist, braucht der Tierhalter ein Basiswissen über Fischarten, die Gestaltung des Lebensraumes und den Erhalt der Wasserqualität. Gemeinsam mit dem Schweizerischen Dachverband der Aquarien- und Terrarienvereine und Claudia Kistler von fischwissen.ch führte Kompanima den Kurs "Damit sich Fische im Aquarium wohl fühlen" durch. Die nächsten Kurse finden am 11. Mai 2019 in Aarberg und 26. Oktober in Schänis statt. Anmeldung und weitere Information...