kompanima
facebook twitter
Kontakt.Partner
    Aktuell
    Organisation
    Tierschutzthemen
    Tierschutzforschung
    Tierschutzbildung
    Kursangebote

Weiterbildung für Igelpflegende

Der Igel ist als Wildtier in der Schweiz so geschützt, dass jegliche Handlung an ihm verboten ist. Wer Igel medizinisch versorgen, pflegen und wieder auswildern möchte, muss daher eine Bewilligung des zuständigen kantonalen Amtes einholen. Im Unterschied zu anderen Kantonen verknüpft neu der Kanton Zürich diese Bewilligung an eine Ausbildungspflicht.

Am Kurstag lernen die Teilnehmerinnen Igelbiologie, Lebensraum, die medizinische Versorgung, die Pflege und die Auswilderung des Igels. Gleichermassen wird auch die praktische Umsetzung in der Igelstation geübt.

Termin:

11. Juli 2019, 9.00-16.00h

Igelzentrum Zürich, Hagenholzstrasse 108b, 8050 Zürich

 

Anmeldung unter info@igelzentrum.ch, www.izz.ch